Frohe Ostern! Musikalische Grüße

Beim Entzünden der Osterkerze am Osterfeuer spricht der Priester: „Christus ist glorreich auferstanden vom Tod. Sein Licht vertreibe das Dunkel der Herzen.” Die langen Monaten der Pandemie erleben viele als bedrückend und dunkel. Vertrauen wir auf Jesus Christus, dass er alles Dunkle wegnehmen kann und will!

Mit österlicher Musik wünschen wir euch ein frohes und gesegnetes Osterfest, viel Licht und Freude in eurem Leben!


Christ ist erstanden

Christ ist erstanden von der Marter alle.
Des solln wir alle froh sein; Christ will unser Trost sein. Kyrieleis.
Wär er nicht erstanden, so wär die Welt vergangen.
Seit dass er erstanden ist, so freut sich alles, was da ist. Kyrieleis.
Halleluja, Halleluja, Halleluja.
Des solln wir alle froh sein; Christ will unser Trost sein. Kyrieleis.


Jubelt und singt

Jubelt und singt, Jesus lebt unter uns! Er ist erstanden, singt ihm euer Lied!
Jubelt und singt und verkündet es laut: Er lebt, halleluja!

Lobt den Herrn mit ganzer Kraft. Er bringt Licht in unsre Nacht.
Leben hat den Tod besiegt: Er ist auferstanden!


Christus, dein Licht

Christus, dein Licht verklärt unsre Schatten,
lasse nicht zu, dass das Dunkel zu uns spricht.
Christus, dein Licht, erstrahlt auf der Erde
und du sagst uns: Auch ihr seid das Licht.  


Freu dich, du Himmelskönigin

Freu dich, du Himmelskönigin, freu dich, Maria,
freu dich, das Leid ist all dahin. Halleluja. Bitt Gott für uns, Maria.

Den du zu tragen würdig warst, freu dich, Maria,
der Heiland lebt, den du gebarst. Halleluja. Bitt Gott für uns, Maria.

Er ist erstanden von dem Tod, freu dich, Maria,
wie er gesagt, der wahre Gott. Halleluja. Bitt Gott für uns, Maria.

Bitt Gott für uns, so wird's geschehn, freu dich, Maria,
dass wir mit Christus auferstehn. Halleluja. Bitt Gott für uns, Maria.